Subverlage und Direktvergaben


Subverlags-Erlöse importiert ALV anhand einer eigenen Excel-Vorlage, die ebenfalls Einkünfte aus Direktvergaben und Lizenzen (Synch, Abdruck...) aufnimmt und abrechenbar macht. Alternativ kann in der ALV Warenwirtschaft eine Rechnungsstellung für Lizenzen erfolgen, die ebenfalls in die Urheber-Abrechnungen einfliessen.

Weitere Highlights bzgl. Auslandserlösen und Direktvergaben in ALV:

  • Fehlerlisten-Generierung und Sammel-Export
  • Währungsumrechnungsfaktor (WUF)
  • individuelle Zeitraums-Zuordnung
  • Archiv aller hochgeladenen Dateien
  • Umsatzzuordnung über A-Z ALVID
  • Komplexe und effiziente Werk-Identifikation
  • flexible Rechtearten-Zuordnung

Zum Vergrössern anklicken
Zum Vergrössern anklicken

Fehlerlisten im Griff

Zum Vergrössern anklicken
Zum Vergrössern anklicken