ALV für Labels


Einführung in Ihre Record Label Software

ALV ist die Komplettlösung für alle Belange Ihres Tonträgerunternehmens und wird stetig erweitert. ALV ist Ihre zentrale Online-Datenbank für Track, VÖ/Alben, Vertrags- und Verkaufsdaten, digital, physisch und aus anderen Quellen. Künstlerabrechnungen erstellt ALV auf Knopfdruck und scheut dabei nicht vor Digitalabrechnungen mit Zehntausenden und mehr Zeilen zurück. Als führende Label-Software am Markt importiert und verarbeitet ALV Verkaufsdaten aller namhaften Digitalvertriebe, direkt und ohne Zwischenschritte. Neue VÖ/Alben und Tracks werden direkt in ALV angelegt und mit ihren Metadaten an Dritte exportiert. Weitere Funktionen sind ein bequemes Kontaktmanagement, eine Warenwirtschaft mit Rechnungswesen und Lagerverwaltung sowie das Preiscode- und Preislisten-Management.

Mit ALV starten

Der Umstieg auf eine neue Record Label Software will gut geplant sein. ALV hat ein 8-stufiges, modulares Konzept, dass alle Stammdaten erfasst und sich aus der mehrjährigen Erfahrung des ALV-Teams speist. Von Tracks über VÖ/Alben, von Verkaufsdaten aller Kanäle bis zu Künstlerverträgen, von Kontaktadressen hin zu Warenwirtschaftsdaten und Nummernkreisen für Rechnungen, Lieferscheinen und Gutschriften: kaum ein Bereich bleibt unberührt. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Umstellung, ob von Excel, Filemaker oder anderen Programmen, mit guter Beratung, herausragendem Support und exklusiven Tools. Gemeinsam gehen wir schrittweise vor und schaffen die drei großen Etappen: Abrechnungs-, Rechnungsstellungs- und Release-bereit.


Vorteile für Record Labels


Künstler-Abrechnungen auf Knopfdruck

Metadaten im Griff


Digitalabrechnungen wie von Kontor New Media, finetunes, believe digital und anderen können heutzutage nur noch automatisiert auf die Beteiligten abgerechnet werden. ALV kennt als Label Software Ihre Künstlerverträge und verarbeitet für Sie sämtliche Abrechnungsdaten auf Knopfdruck, egal ob

  • Physisch
  • Download
  • oder Streaming

So vielfältig Ihre Track-, VÖ- und Vertragsdaten sind, so flexibel passt sich ALV Ihren Anforderungen an. Ob

  • Tracks mit bis zu vier ISRC
  • VÖ/Alben unter mehreren Katalognummern
  • Compilations
  • EPs
  • Single-Track-VÖ's
  • NET-, HAP-, VAP-Abrechnungen
  • Third-Party-Verträge und Profit-Sharing-Deals ...

Die ALV Record Label Software ist die Lösung für Ihr Team, ob klein oder groß.


Kosten, Rücklagen und Vorschüsse


  • Verrechenbare Kosten mit Splits
  • Retouren-Rücklagen einstellen und auflösen
  • Vorschüsse und ihren Abbau verwalten

All dies können Sie vollständig in der ALV Software für Tonträgerunternehmen. Ersparen Sie sich die Nebenher-Verwaltung in zahllosen Excel-Dateien und verschenken Sie kein Geld an Dritte.


Für Produktmanager


Als Produktmanager in Ihrer Tonträgerfirma liegt Ihnen eine gute Konzeption, Planung und Durchführung von Veröffentlichungen sowie eine saubere Metadatenverwaltung besonders am Herzen. ALV ist Ihre zentrale Datenbank für Track- und VÖ/Alben-Daten, von Metadaten über Track- und Preislisten bis Kosten.

Ob Major Label oder Independent, Daten sind kein Selbstzweck und stehen nicht für sich allein: gerade im Zusammenspiel mit Schnittstellen zu Dritten, wie der GVL, der GEMA, Ihren Vertriebspartnern und weiteren Playern sowie im internen Zusammenspiel quer durch alle ALV Funktionen, zeigt sich der Nutzen einer Lösung wie ALV für ihr ganzes Team.