ALV Newsletter / Dezember 2013


Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
ALV Royalty Software
Retouren-Rücklagen automatisch
Automatische Eintragung von Rücklagen und Vorschuss-Verrechnungen
Zeitraum auswählen, Künstlerabrechnung starten. Wer danach mit der Maus auf den resultierenden Betrag klickt, erhält automatisch die Option, von ALV ausgerechnete Retouren-Rücklagen und Vorschuss-Verrechnungen in die entsprechenden Tabellen bei den Verträgen eintragen zu lassen. Wie von Zauberhand ordnet ALV die VÖ-spezifischen Teilerlösbeträge zu, berücksichtigt die Rückstellungen und dokumentiert den Abbau von Vorschüssen in den Vorschuss-Tabellen bei den Verträgen.
3 Millionen-mal bewährt
Mit mehr als 3 Millionen Abrechnungseinheiten hat ALV Royalty Software eine bedeutende Rekordmarke geknackt. Als bewährte und sichere Komplettlösung für Label und Musikverlage besitzt ALV die performanteste und umfassendste Lizenzabrechnungs-Engine am Markt.
NEO Verkaufsdaten-Import
Der Importer für NEO-Retailerlöse ist online
Ein neues Import-Modul gesellt sich in ALV > Label > Vertriebsdaten dazu: für Retailerlöse, die von NEO abgerechnet werden. Einen Import der Digital-Verkaufsdaten, wie sie NEO an seine Label durchreicht, planen wir aktuell nicht, da es sich ursprünglich um die Daten anderer Aggregatoren handelt, deren Formate ALV ohnehin bereits importiert (believe...etc).
Deckblatt-Redesign
Label-Abrechnungen jetzt hübscher und mit MwSt
Das Deckblatt der Label-Abrechnungen hat ein Facelift erhalten. Es ist nicht nur dezenter und schöner geworden, sondern auch die Bezeichner (in Deutsch und Englisch) sind klarer. Neu hinzugekommen: die Substraktion und Auflösung von Retouren-Rücklagen sowie die MwSt-Berechnung.
Vertragsdaten exportieren
Export von Beteiligten, VÖ, Vorschuss, Kosten und Rücklagen
Einen vollständigen Überblick über einen oder mehrere Verträge auf einmal verschafft die neue Excel-Exportfunktion für Verträge. Für jeden Vertrag sind alle Basisdaten sowie alle verknüpften VÖ und Tracks, Beteiligten, Vorschuss-Einträge, Kosten & Salden-Einträge und sämtliche Rücklagen-Einträge übersichtlich und aufschlussreich aufgelistet.
SEPA-Umstellung in 2014
Ab Januar stellen wir auf SEPA-Lastschriften um
Gleich vorweg: ALV-Kunden müssen nichts tun, die Umstellung von der klassischen Lastschrift mit Konto-Nr und BLZ auf die SEPA-Basislastschrift mit IBAN und BIC erfolgt durch uns automatisch. Der erste Lauf erfolgt am 3. Januar 2014. Unsere Gläubiger-ID lautet  DE83ZZZ00000409076.
ALV International
SEPA-Lastschriften aus Österreich und der Schweiz
Den Umweg über Freunde mit deutschen Bankkonten können sich unsere geschätzten Kunden aus der Schweiz und aus Österreich bald sparen. Dank SEPA sind ab Januar 2014 Lastschriften europaweit möglich. Unser Bestellformular auf www.alv-royalty-software.com/ ist bereits aktualisiert.
Büro Berlin
Innsbrucker Str. 20
10825 Berlin (Schöneberg)
Patrick Thomas
Büro München
Pöppel Str. 6
81541 München (Au)
Linda Suchan, Milena Albrecht
Zentrale Kontaktdaten
Email info@alv-royalty-software.com
Tel 030 46999 2838
Fax 030 46999 2839
Facebook Facebook Xing Xing YouTube YouTube
Empfehle den ALV-Newsletter weiter an Freunde und Kollegen
Verantwortlich: Dipl.-Inf. (Univ) Patrick Thomas
Klicken Sie hier um sich aus dem Verteiler abzumelden.

Immer auf dem Laufenden bleiben. Einmal im Monat sammeln wir die wichtigsten Updates und besten Tipps rund um ALV und das Musik-Business. Melden Sie sich unverbindlich und kostenlos mit Ihrer Email-Adresse an. Sie können den ALV Newsletter jederzeit bequem wieder abbestellen.